Das Jahr der Barmherzigkeit: Mit der Öffnung der Heiligen Pforte des Petersdoms hat Papst Franziskus am Dienstag das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eingeleitet, welches vom 8.12.2015 bis zum 20.11.2016 dauern wird


Barmherzigkeit kann die Welt verändern
"Besonders heute, da die Verzeihung ein seltener Gast in der Welt der Menschen ist, ist die Barmherzigkeit dringend, und das überall: in der Gesellschaft, in den Institutionen, am Arbeitsplatz und in der Familie"                   -  Papst Franziskus

24 Stunden für den Herrn

 

Unter dem Leitwort "Gott, reich an Erbarmen" ruft der Hl. Vater  auch heuer wieder zu 24 Stunden für den Herrn, mit Fasten, Gebet und eucharistischer Anbetung  am Freitag den 13. März, auf.

 

In diesem Sinn wird auch die Oase Maria, Königin des Friedens im März eine Anbetung halten.

Freitag, 13. März, 19.00 - 20.00 Uhr in der Anbetungskirche Karl-Kapferer Straße, Innsbruck

 

Friedensgottestdienst zu Ehren des Hl. Josef mit Bischof Dr. Manfred Scheuer

 

Den nächsten Friedensgottesdienst feiert wieder unser Bischof mit uns, am Dienstag den 17.03.2015 in der Basilika Wilten.

Begin um 18.30 mit dem Rosenkranz und um 19.00 Eucharistiefeier mit anschließender Anbetung.

Gebet für den Heilligen Vater!

 

 

Die Immerwährende Novene für unseren Hl. Vater und die Kirche.

 


In unserer heutigen Zeit sind der Hl. Vater und

unserer Kirche besonders Anfeindungen ausgesetzt.

Deshalb bittet die Katholische Neuevangelisierung

darum dieses Gebet für den HL. Vater zu beten und

es zu verbreiten.

Diesem Aufruf wollen wir uns anschließen!

 

 

zum Vergrößern auf den Text klicken!

Die immerwährende Novene für den Hl. Vater und die Kirche zum Herunterladen
papstnovene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB

Vergangene Aktionen

Durch MARIA zu JESUS - 20. Mai 2014

Sie - die Gottesmutter -  war die erste Monstranz!

Mit Ihr wollen wir Ihren Sohn im Eucharistischen Brot anbeten!

Den besonderen Gottesdienst in diesem Monat feiern wir am 20. Mai mit Bischof Dr. Manfred Scheuer in der Wiltener Basilika um 19.00 Uhr

 

DIESMAL: beginnen wir mit der besonderen Anbetung um 18.00:

 

"Ganz nah bei Jesus"

um IHN mit Maria zu loben und zu preisen und vom IHM Heilung und Befreiung zu erbitten, für uns und unsere Familien von Tirol!

 

Bild: Pur Magazin                                                          Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Weihegebet des Heiligen Vaters an die Gottesmutter

 

Rom am 13. Okt. 2013

 

 

Unsere Liebe Jungfrau Maria von Fatima,
voller Dankbarkeit für Deine mütterliche  Gegenwart
preisen wir Dich selig- zusammen mit allen Generationen.
In dir verherrlichen wir die großen Taten Gottes,
dessen Barmherzigkeit nie aufhört,

 

sich voll Erbarmen zu den Menschen zu beugen, die
vom Bösen und von der Sünde befallen sind,
um ihnen Heilung und Rettung zu schenken.

 

Nimm unseren heutigen Akt der vertrauensvollen Hinwendung
vor deinem Bild, das uns so lieb ist, mit mütterlicher Güte an.

 

Wir sind uns gewiss, dass jeder von uns in Deinen Augen wertvoll ist,und dass Dir nichts, was in unseren Herzen wohnt,verborgen ist. Wir spüren Deinen freundlichen Blick und empfangendie tröstende Zärtlichkeit Deines Lächelns.

Behüte unser Leben in deinen Armen!
Segne uns und stärke jeden Wunsch nach Gutem;
erneuere und nähre unseren Glauben;
erhalte und erleuchte unsere Hoffnung;
erwirke und belebe die Barmherzigkeit;
und führe uns auf dem Weg der Heiligkeit!

 

Lehre uns Deine bevorzugte Liebe für
die Armen und die Kleinen,
für die Ausgeschlossenen und die Leidenden,
für die Sünder und die im Herzen Verirrten.

 

Führe uns alle zusammen unter Deinen Schutz
und übergib uns deinem geliebten Sohn, unseren Herrn Jesus Christus.
Amen.

 

 

 

Gebets- Demonstration!

Wir beten um den Heiligen Geist für unsere Politiker, dass sie in ihrer Gesetzgebung und Vollziehung die vom Schöpfer gegebene Grundordnung von Ehe und Familie anerkennen und somit die Grundlage für die staatliche Ordnung schaffen!

 

In diesem Sinn möchten wir auf die Gebetsaktion der Familieninitiative (hier klicken) aufmerksam machen!

Gebetsaufruf

In Anbetracht der jetzigen Situation, der wir vom menschlichen Standpunkt aus  hilflos gegenüberstehen, seien es die Naturgewalten, die drohende Kriegssituation im Nahen Osten und der allgemeine menschliche Werteverfall flehe ich alle Schwestern und Brüder an geeint Maria, unsere himmlische Mutter, die Königin des Alls (  Dogmatische Konstitutionen des II. Vatikanums), um Ihre Fürsprache anzurufen. Sie möge Ihren mütterlichen Segen des Friedens und des Heiles auf unser Volk und Land legen:

 

Gottesmutter Maria, Königin des Alls, unsere himmlische Mutter,

Mutter der Barmherzigkeit, im Namen Deines geliebten Sohnes Jesus bitten wir Dich,

lege nun Deinen Mütterlichen Segen des Friedens,

der Liebe, der Einheit und des Heils auf die Natur:

auf alle Wiesen und Felder, auf alle Blumen und Gräser,

auf alle Bäche und Flüsse, auf den Himmel,

die Sonne und den Mond und alle Sterne auf jedes Getier,das Gott erschaffen hat,

auf den Wind, der weht wo er will, auf die ganze Schöpfung, die Werk Seiner Liebe ist, 

dass sie zum Lob und Preis unseres Schöpfers,

des liebenden, barmherzigen Gottes und zu unserem Heile werden möge

durch Deinen heilenden Segen.

So segne nun auch uns, Deine Kinder, o Mutter,

mit Deinem Segen des Friedens und des Heiles. Amen!

Aktuelle Termine

Gebetsabend:

Freitag 5. Mai 2017

von 19.00 h - 20.30 h

 

Montags- und Friedensgottesdienst mit

Dr. Horst Walter

29. Mai 2017

17.30 h Rosenkranz -

18.00 h hl. Messe

 

 Vorankündigung:

Jubiläumsfest am Freitag

30. Juni 2017 mit EB Dr. Kothgasser und P. Marinko Sakota in der Basilika Wilten!

Wir feiern 30 Jahre "OASE Maria Königin des Friedens", 30 Jahre Friedensgottesdienst  u. 30 Jahre Pilgerdienst der OASE des Friedens Tirol -

 

Beginn:

17.00 h m. Vortrag von P. Marinko Sakota -

19.00 h festlicher Friedensgottesdienst

 

Pilgerfahrten:

 Die nächste Pilger- reise nach Medjugorje 

 findet vom

Freitag 1. - Mittwoch

6. September statt! 

 

Nähere Details folgen später!